Die kwm rechtsanwälte Münster und die DSB Münster GmbH präsentieren den Verband für Datenschutz in der Medizin

Sehr geehrte Praktikerinnen und Praktiker
aus dem Gesundheitswesen,

mit dem Thema Datenschutz muss sich jeder Betrieb im Gesundheitswesen professionell befassen. Die EU-DSGVO ist längst in Kraft, die ersten Erfahrungen damit liegen vor. Dennoch ist das Grundgefühl bei diesem Thema geprägt von Unsicherheit und vielen offenen Fragen zu den neuen datenschutzrechtlichen Anforderungen. Viele Praxisinhaberinnen und Praxisinhaber sehnen sich nach effizienten und kostengünstigen Lösungen, zumal der Datenschutz ein Thema ist, dass die Leistungserbringer im Gesundheitswesen dauerhaft – und zunehmend – beschäftigen wird.

Wir freuen uns daher sehr, Ihnen heute ein besonderes Angebot zu machen.

Starke Partnerschaft

Die kwm rechtsanwälte sind gemeinsam mit einem starken Partner, der DSB Münster GmbH, nun in der Lage, eine Komplettlösung für den Datenschutz in Arztpraxen, Zahnarztpraxen, MVZ, Apotheken und weiteren Einrichtungen des Gesundheitswesens zu liefern.

Der Verband für Datenschutz in der Medizin (VDM) wird zum zentralen Ansprechpartner für alle datenschutzrechtlichen Fragen aus Ihrer Praxis. Dabei übernimmt der VDM ab sofort folgende Leistungen:

  • Stellung eines externen Datenschutzbeauftragten (bei Bedarf)
  • Bereitstellung aller nötigen Pflicht-Dokumente nach EU-DSGVO
    und BDSG-neu
  • Zugang einer hochprofessionellen Softwarelösung für das praxisinterne Datenschutz-Management
  • Umfassende Beratung: Ansprechpartner für alle technischen und rechtlichen Datenschutzfragen aus der täglichen Praxis

Ferner ist eine Zertifizierung des Verbands nach Art. 40 DSGVO geplant – mit vielen positiven Folgeeffekten (beispielsweise einer gesetzlichen Vermutungswirkung zugunsten der Umsetzung aller technischen und organisatorischen Maßnahmen). Die Zertifizierung wird bei den Landesdatenschutzbehörden umgehend nach Inkrafttreten der EU-DSGVO beantragt.

Mit dem VDM sind Sie Ihre datenschutzrechtlichen Sorgen los!

Und der Preis? Die Mitgliedschaft im Verband kostet eine monatliche Pauschale von 129 EUR (zzgl. USt.). Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Die Mandantinnen und Mandanten der kwm rechtsanwälte, die bereits das kwm EU-DSGVO-Datenschutzpaket erworben haben, erhalten die ersten 12 Monate Mitgliedschaft im Verband gratis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann können Sie sich jetzt in unsere Interessentenliste eintragen und erhalten in Kürze den VDM-Mitgliedsvertrag mit weiteren Informationen.